TeaserPic 01 Die Arbeitsgemeinschaft für Hernienchirurgie AHC versteht sich als die offizielle Vertretung aller in Österreich mit der Versorgung von Hernien betrauten Chirurginnen und Chirurgen.

Der Präsident der AHC ist als Vertreter einer assoziierten Arbeitsgemeinschaft Delegierter im Vorstand der Österreichischen Gesellschaft für Chirurgie. Eine Aufgabe ist es, neue Entwicklungen zu beobachten und auf ihre Tauglichkeit für die breite Anwendung zu untersuchen. Auch werden die Herniensitzungen am Österreichischen Chirurgenkongress von der AHC ausgerichtet. Mögliche Weiterentwicklungen oder Verfeinerungen der Leistungscodierung können ebenso wie Initiativen zum Aufbau oder der Nutzung von Registern angestoßen werden.

Um für unsere Anliegen genügend Rückhalt und Legitimation zu haben, ist es wichtig, dass möglichst viele Chirurginnen und Chirurgen Mitglieder der AHC sind oder werden. Ich ersuche daher alle in Österreich an der Hernienchirurgie interessierten Kolleginnen und Kollegen eine Mitgliedschaft zu beantragen.

 

Prim. Dr. Rudolf Schrittwieser, 
Präsident der AHC

 Prim. Dr. Schrittwieser



   

Newsletter Juni 2020

Sehr geehrte Kollegin, sehr geehrter Kollege,

bitte beachten Sie den Newsletter von Prof. Dr. Fortelny im Anhang! 

Mit besten Grüßen,

R.Schrittwieser
Präsident AHC

 

   

Mitgliedschaft 

Hier können Sie sich als Mitglied der AHC und Empfänger des AHC-Newsletters anmelden

   

Newsletter Juni 2020

Bitte beachten Sie den Newsletter von Prof. Dr. Fortelny im Anhang! ... 

   

Newsletter Mai 2020

Auch in dieser herausfordernden Zeit gehen die Planungen für Fortbildungsveranstaltungen weiter ... 

   

Newsletter November 2019

Ich darf Sie noch mal an die Salzburger Hernientage (www.hernien.at) von 5.-6. Dezember erinnern ...