TeaserPic 01 Die Arbeitsgemeinschaft für Hernienchirurgie AHC versteht sich als die offizielle Vertretung aller in Österreich mit der Versorgung von Hernien betrauten Chirurginnen und Chirurgen. Der Präsident der AHC ist als Vertreter einer assoziierten Arbeitsgemeinschaft Delegierter im Vorstand der Österreichischen Gesellschaft für Chirurgie. Eine Aufgabe ist es, neue Entwicklungen zu beobachten und auf ihre Tauglichkeit für die breite Anwendung zu untersuchen. Auch werden die Herniensitzungen am Österreichischen Chirurgenkongress von der AHC ausgerichtet. Mögliche Weiterentwicklungen oder Verfeinerungen der Leistungscodierung können ebenso wie Initiativen zum Aufbau oder der Nutzung von Registern angestoßen werden. Um für unsere Anliegen genügend Rückhalt und Legitimation zu haben, ist es wichtig, dass möglichst viele Chirurginnen und Chirurgen Mitglieder der AHC sind oder werden. Ich ersuche daher alle in Österreich an der Hernienchirurgie interessierten Kolleginnen und Kollegen eine Mitgliedschaft zu beantragen.

Prim. Dr. Rudolf Schrittwieser, 
Präsident der AHC

 Prim. Dr. Schrittwieser



   

Newsletter August 2019

Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege,

ich darf Sie heute auf kommende, interessante Fortbildungsveranstaltungen auf dem Gebiet der Hernienchirurgie aufmerksam machen.

Zunächst steht der EHS-Kongress in Hamburg  von 11.-14.September unter der Präsidentschaft von Prof. Dr. Wolfgang Reinpold an. Auch Österreich wird im Scientific Board und unter den Vortragenden vertreten sein. Details unter: https://ehs2019hamburg.com . Auch für den Hernia Compact International Kurs gibt es noch Restplätze!

Dann gibt es am 14. Oktober in Ghent bei Prof. Filip Muysoms ein Symposium zum Thema Upper Gastro-Intestinal Surgery auch mit dem Thema Hiatushernie und Refluxchirurgie. Mehr unter www.rugs2019.com

Und zuletzt natürlich noch einmal die Erinnerung an die Salzburger Hernientage unter der bewährten Leitung von Prof. Dr R.H. Fortelny und PD Dr. F. Mayer von 5.-6. Dezember mit den aktuellen Themen:  Aktuelle Therapiekonzepte von komplexen Narbenhernien - Botox and more. (Modern concepts in treatment of complex incisional hernias - Botox and more.) Chronischer Schmerz – unvermeidbarer Kollateralschaden in der Hernienchirurgie?  (Chronic Pain - inevitable collateral damage in hernia surgery?). Auch hier der link: www.hernien.at

Ich wünsche noch einen schönen Sommer und hoffe wir sehen uns bei einer der genannten Veranstaltungen!

Mit besten Grüßen,

R. Schrittwieser

Präsident AHC

 

   

Mitgliedschaft 

Hier können Sie sich als Mitglied der AHC und Empfänger des AHC-Newsletters anmelden

   

Newsletter August 2019

Ich darf Sie heute auf kommende, interessante Fortbildungsveranstaltungen auf dem Gebiet der Hernienchirurgie aufmerksam machen ... 

   

Vortrag Dr. Mayer, Innsbruck, Juni 2019

Hernienversorgung in Österreich - was sagen die Registerdaten? 

   

Newsletter Dezember 2018

Ein hernienchirurgisch interessantes Jahr geht zu Ende. Die Höhepunkte waren sicherlich die spannenden Herniensitzungen am diesjährigen Chirurgenkongress ... 

   

Newsletter Juni 2018

Der 59. Österreichische Chirurgenkongress ist vorüber und auch die österreichische Hernienchirurgie konnte mit interessanten Beiträgen zum Gelingen beitragen ...